Vom Konzept bis zur Inbetriebnahme

Weischer bietet Ihnen den Bau von Werkzeugen über die gesamte Prozesskette von der Konzeptfindung bis zur Inbetriebnahme der Werkzeuge bei Ihnen oder in unserem Technikum. Der Prozess beginnt mit der Phase der Konzeptfindung, in der wir gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihr Produkt finden. Daraufhin entwickeln und konstruieren wir die entsprechenden Protowerkzeuge, mustern sie ab und entscheiden, welches Serienwerkzeug wir produzieren möchten. Danach beginnt der Bau des Serienwerkzeugs und auf Wunsch abschließend auch die Abmusterung.

„Im Werkzeugbau sind Platzeffizienz und Geschwindigkeit Entscheidungskriterien, die unseren Kunden optimale Prozessabläufe sichern.“

Simon Kaiser, Vertrieb und Projektleitung

Wir sind Spezialist für Werkzeuge und Vorrichtungen für Sondertechnologien und Sonderverfahren. Durch unsere jahrelange Erfahrung begegnen wir neuen Aufgaben nicht nur entspannt, sondern auch begeistert – flexibel und kreativ.

Unsere Leistungen

Machbarkeitsstudie

Mit der Machbarkeitsstudie zu Projektbeginn entscheidet sich die Wirtschaftlichkeit Ihres Produkts. Auf der Basis Ihrer Ideen, Ihrer Daten und Entwürfe zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten, mit denen es sich auf qualitativ höchstem Niveau und wirtschaftlich sinnvoll umsetzen lässt.

Konzeptfindung

Nach der Machbarkeitsstudie beginnt die eigentliche Phase der Konzeptfindung. Unter den Gesichtspunkten Robustheit, Effizienz und Sicherheit in der Fertigung übertragen wir Ihre Werkzeugidee in ein tragfähiges Werkzeugkonzept, das sich reibungslos in Ihr Fertigungsverfahren einfügt und abgestimmt auf Ihre Fertigungsanlage maximale Produktivität und Sicherheit bei minimalem Wartungsaufwand garantieren kann.

Prototypenbau

Um das Produkt- und Werkzeugkonzept zu validieren, besteht nach der Konzeptphase die Möglichkeit, Prototypenwerkzeuge zu bauen. Je nach Wunsch und Bedarf und abhängig von der benötigten Anzahl der Bauteile können wir Bereichs-, Prinzip- Versuchs- oder Kleinserienwerkzeuge für Sie bauen – aus Kunstharz oder aus Aluminium. Und auch die entsprechenden Prototypenteile können wir anschließend in unserem Technikum fertigen.

Entwicklung

Die Erkenntnisse und Erfahrungen, die sich aus dem Bau des Prototypen ergeben, berücksichtigen wir bei der Entwicklung des Serienwerkzeugs. Wir entwickeln und konstruieren das Werkzeug nach Ihren Spezifikationen und bauen dabei auf den Erfahrungen aus den vorherigen Projektschritten auf, genauso wie auf den jahrelangen Erfahrungen mit vergleichbaren Projekten.

Fertigung

Unsere Produktionsprozesse halten wir laufend auf dem neuesten Stand. Dazu gehört im Schnitt einmal pro Jahr die Anschaffung einer neuen Fräse. Wir erweitern stetig unsere Kapazitäten und tauschen ältere Anlagen aus. Das garantiert die größtmögliche Geschwindigkeit und Qualität und reduziert kostspielige Nacharbeit. So können wir am Standort Deutschland wettbewerbsfähig fertigen. Unsere Fertigung ist zeichnungsfrei und unsere Mitarbeiter sind alle in CAD geschult, sodass sie vom Montageplatz aus auf die Daten zugreifen können. Aufwendige Fertigungszeichnungen brauchen wir nicht mehr.

Was wir nicht selbst fertigen, beziehen wir von bewährten, zuverlässigen Partnern. Im Bereich Guss und Frästeile arbeiten seit vielen Jahren mit Gießereien zusammen, die uns einen hochwertigen lunkerfreien Guss garantieren können.

Abmusterung

Wir können Ihre Werkzeuge in unserem eigenen Technikum abmustern. Ausgerüstet mit Serienanlagen, bietet es die Möglichkeit, zum Beispiel Schaumwerkzeuge in einem automatisierten, seriennahen Prozess abzumustern. Gemeinsam sehen wir, ob letzte Verbesserungen nötig sind, die wir im Bedarfsfall direkt vor Ort umsetzen können. Aufwendige Werkzeugtransporte entfallen auf diese Weise.

Unsere Mitarbeiter verfügen über das erforderliche Fertigungs-Know-how, um die jeweils erforderlichen Prozessparameter zu ermitteln, etwa eine geeignete Einschäumlinie mit einem Roboter zu definieren. Darüber hinaus haben wir die Möglichkeit, komplette Vorserien, Prototypwerkzeuge und Prototypen zu fertigen, ohne dass dadurch im Geringsten Ihre Produktion gestört wird.

Service

Service bedeutet für uns Wartung, Instandhaltung, Reparatur und gegebenenfalls Änderung Ihrer Werkzeuge. Auf Ihre Anfragen und Wünsche reagieren wir schnell und zuverlässig, damit Sie über die gesamte Laufzeit des Produkts mit Ihrem Werkzeug zufrieden sein können.